Warenkorb 0
Dachbleche24_classic_2500_Dosenbild

Holzlasur Classic

Offenporig für Außen
Besonders geeignet für Fenster, Gartenhäuser, Zäune und Fassadenverkleidungen
Herrvorragender, konservierender Wetterschutz

Produkt-ID: 27676 SKU: N/A. Category: .

Für Innen und Außen

  • betont und glättet die Holzmaserung
  • zeit- und materialsparend
  • einfache Anwendung

Geeignet für: Alle Hölzer im Außenbereich welche klimatischen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind, wie z. B. Blockhäuser, Fassadenverkleidungen, Zäune, Balkonverkleidungen, Fenster, Gartenhäuser, Garagentore, Palisaden usw. Holzlasur Classic ist ein transparentfarbiger, wasserabweisender, offenporiger, UV-beständiger Holzanstrich für außen. Die Lasur bietet einen hervorragenden, konservierenden Wetterschutz.Das Produkt ist geruchsarm und leicht zu verarbeiten, hat ein gutes Eindringvermögen und wirkt durch Abperleffekt gegen Organismen wie Algen und Pilze.

Anwendung/Verarbeitung:

  • Untergrund muss sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein (Altanstriche anschleifen).
  • Verwitterte Oberflächen bis zum tragfähigen Holz abschleifen.
  • Verschmutzungen mit einem geeigneten Reiniger entfernen.
  • Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab + 8 °C. Holzfeuchte nicht über 18 %. Luftfeuchtigkeit < 60%.
  • Bei Weichhölzern (Pilzgefährdung) im Außenbereich vor dem Erstanstrich mit einem geeigneten Imprägniergrund vorbehandeln.
  • Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren.
  • Wirkt auf den verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probeanstriche sind daher unbedingt erforderlich.
  • Erstanstrich vor Montage allseitig aufbringen

Holzlasur Classic auf blankes, unbehandeltes Holz auftragen. Nach zwei- bis dreimaligem Auftragen mit Pinsel, Rolle oder Spritzdüse, mit jeweiliger Zwischentrocknung von 12 Std. ist das Holz wetterfest. Endbehandlung mit Holzlasur Classic farblos verlängert den Abriebschutz (v.a. Terrassen). Offenporige Anstriche säubern und evtl. anschleifen. Anstrich dann wie vorher beschrieben.

Verbrauch: Ca. 85 ml/m², d. h. 1 Liter Holzlasur Classic reicht für ca. 12 m² Fläche pro Auftrag, abhängig von der Holzart und Oberfläche (gehobelt oder sägerau). Bei geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch erhöhen (Faktor 2 – 3). Ein geringerer Verbrauch beeinflusst die Haltbarkeit des Anstriches.

Reinigung: Reinigung der Werkzeuge mit Verdünnung oder Terpentinersatz.

Lagerung: Kühl, aber frostfrei.

Inhaltsstoffe: Veredelte Naturöle wie Soja- und Sonnenblumenöl, Isoaliphate, Naturwachse, bleifreie Trockenstoffe, Pentanonoxim, Cobaltbis(2-ethylhexanoat), Pigmente.

Wichtige Hinweise: EUH208 Enthält Cobaltbis(2-ethylhexanoat). Kann allergische Reaktion hervorrufen. Bei möglichem Hautkontakt empfehlen wir geeignete Handschuhe (Nitril) zu tragen. EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich. P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vorn Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Nur für außen verwenden. Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern diese in einem größeren Behälter zusammenmischen. Farbton „natur“ oder „farblos“ nicht alleine für Außen verwenden, da kein UV-Schutz. Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Eingetrocknete Materialreste können über den Hausmüll bzw. als Baustellenabfall entsorgt werden. Flüssige Reste bei einer Sammelstelle für Altfarben abgeben. ASN-Nr.: 080112. EU-Grenzwert für das Produkt (A/f) 700 g/l (2007) / 700 g/l (2010); Dieses Produkt enthält maximal 600 g/l VOC.